Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 9428 7003

oder per E-Mail unter

ogv-koessnach-pittrich@web.de

Besucherzähler:

Obst- und Gartenbauverein Kössnach-Pittrich
Obst- und Gartenbauverein Kössnach-Pittrich
Obst- und Gartenbauverein Kössnach-Pittrich
Obst- und Gartenbauverein Kössnach-Pittrich

Vorstandschaft

1. Vorsitzende:         Petra Rappl              09428/7003

2. Vorsitzende:         Agnes Schedlbauer  09428/8115

Kassier  und            Barbara Wasmeier

Jugendbeauftragte

Gerätewart:              Karl Brandl               0162/519233

Schriftführer:            Rosemarie Schraml

Beisitzer:                  Hilde Gürster

                                 Martha Heitzer

                                 Franz Penzkofer

                                 Anton  Rappl

                                 Helmut Franz

 

 

Chronik

Gründungsmitglied Josef Binder

Der OGV Kößnach-Pittrich hat seine Wurzeln im OGV Kirchroth, dem viele Kößnacher Mitglieder seit 1958 angehörten.

 

Aufgrund der vielen Mitglieder aus Kößnach und Pittrich trennte sich der "Obstbauverein Kößnach/Pittrich" am 07.Juni 1973 mit seiner Gründung von Kirchroth. Gründungsmitglieder waren: 1. Vorstand Josef Binder,       2. Vorstand Johann Rappl, Schriftführer und Kassier Siegfried Schraml, Ausschußmitglieder Josef Beer, Alois Hien, Ludwig Müller, Johann Gold und Gerätewart Theo Wasmeier. Der Verein hatte 96 Gründungsmitglieder, die in kürzester Zeit auf 125 anwuchsen.

 

 

Unter dem sehr aktiven 1. Gründungvorstand Josef Binder beteiligte sich der OGV mit einer größeren Spende  an der Renovierung der St. Gangolf-Kirche, an der Aktion "Unser Dorf soll schöner werden" und "Wer hat den schönsten Blumengarten". Bekannt und beliebt war der Gärtnerball, der sich als erste Veranstaltung im Jahr  großer Beliebtheit erfreute. Vorträge über gesunde Ernährung, gesunden Pflanzenanbau, ökologische Schädlingsbekämpfung sowie die Teilnahme an Fahnenweihen (siehe Bild mit dem 1. Gründungsvorstand Josef Binder)  prägten das damalige Vereinsleben. Josef Binder ist am 8.8.2015 verstorben.

 

Aufgrund der Erkrankung des 1. Vorstandes übernahm Albert Schmid  1991 den Vorsitz. Vielen sind noch die Osterwanderungen am Donaudamm vor dem Donauausbau in Erinnerung. Unter seíner Leitung  wurde das heute noch beliebte Weinfest eingeführt.

 

Mit dem neuen 1. Vorsitzenden Dieter Himpel und dem neuen Vorstand wurde das Vereinsleben ab 17.11.2000 wieder neu belebt. Die Reihe der Informationsveranstaltungen wurde wieder aufgenommen, dem Verein wurde  eine neue zeitgemäße Satzung gegeben, ein Schaukasten am Gerätehaus installiert, das alte Dorfkühlhaus in ein Gerätehaus für den OGV umfunktioniert (Bild unter Leihgeräte),die Geräte durch einen jährlichen TÜV sicher gemacht und der Gangolfbrunnen (neben Feuerwehrhaus in Kößnach)

 restauriert ;St. Gangolf ist ein Quellenheiliger, zu dem bis ins 18. Jh. Wallfahrten stattfanden . Ebenfalls wurde auf Bitte der Pfarrverwaltung  in Zusammenarbeit mit den Kreisfachberatern Herrn Niedernhuber und Herrn Götz  die Grünanlage des neuen Pfarrheims  gestaltet.

 

Am 17. April 2014 wurde Petra Rappl, bisher Kassiererin beim Verein,  zum 1. Vorstand gewählt.

Bei Übergabe zählte der Verein 114 Mitglieder. Aktuell sind es 123 Mitglieder. Unterstützt wird Petra Rappl  vom 2. Vorstand Agnes Schedlbauer, Kassier  und Jugendbeauftragter Bärbel Wasmeier, Schriftführerin Rosemarie Schraml, Gerätewart Karl Brandl und den Ausschußmitgliedern Hilde Gürster, Martha Heitzer, Franz Penzkofer, Anton Rappl und Helmut Franz.

 

Verantwortlich:

 

Petra Rappl

Pittrich 2
94356 Kirchroth

Kontakt:
Telefon: +49 9428 7003

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OGV Kössnach-Pittrich